Saisonabschluss 2018/2019

Geschafft! Die Punktspielserie 2018/2019 ist vorbei und keine unserer vier Herrenmannschaften steht auf einem Abstiegsplatz. Es war nicht ganz leicht, aber irgendwie hat es immer geklappt. Vielen Dank an die Mannschaftsführer, die es nicht immer leicht hatten. Spielverlegungen und Ersatzgestellungen haben Euch einiges abverlangt. Großes Lob für euren hervorragenden Einsatz. Ein herzliches Dankeschön auch an alle Mitspielerinnen/-spieler für den unermüdlichen Einsatz, den ihr gezeigt habt. Bitte weiter so.

Hier die einzelnen Ergebnisse:
1. Herren: ein 5. Platz in der Kreisliga
2. Herren: auch hier ein 5. Platz in der 2. Kreisklasse
3. Herren: ein sehr guter 3. Platz in der 4. Kreisklasse
4. Herren: auch hier ein hervorragender 3. Platz in der 6. Kreisklasse
1. Jungen: ein 6. Platz am Tabellenende
1. Schüler: ein hervorragender 2. Platz in der Champion League. Großen Anteil daran hatte Frederik Schumann, der nur ein einziges Spiel verlor. Super, weiter so
2. Schüler: 1. Platz in der Kreisliga, wobei Tom Grimsmann hat mit einer Bilanz von 14:1 viel dazu beigetragen hat. Auch hier kann man nur sagen, weiter so.

Wie geht es weiter:
Natürlich mit allen vier Herrenmannschaften. Da ab der 2. Kreisklasse mit Vierermannschaften weitergespielt wird, gibt es einige personelle Veränderungen. Leider hat es nicht für eine fünfte Mannschaft gereicht.
Auch bei unserer Jugend geht es mit einer Jungenmannschaft und zwei Schülermannschaften weiter.

Euer Spartenleiter

 

Vereinsmeisterschaften 2019 

Dieses Jahr fanden die Vereinsmeisterschaften des SV Hagen im Einzel (24.05.) und Doppel (14.06.) statt. Diesmal kämpften 18Teilnehmern im Einzel und 14 im Doppel um die Plätze. Spannende Spiele gab es natürlich trotzdem, die ich mir als Veranstalter entspannt ansehen konnte.

Hier die Ergebnisse:

Im Einzel verwies Jens Vöge im Endspiel Finn Bendixen auf Platz 2 und Hans-Dieter Schmid wurde 3.

Im Doppel wurde mit ständig wechselnden Partnern gespielt und gewonnen hatte der, der die meisten Doppel gewonnen bzw. bei gleich vielen Siegen das bessere Satzverhältnis hatte. Nach sieben Runden hatte dann Dennis Frieden mit sechs Siegen die Nase vorn und verwies Finn Bendixen mit fünf Siegen und Wolfgang Fuhrmann mit vier Siegen auf die Plätze.

Allen Siegern herzlichen Glückwunsch zum Erfolg.

Euer Spartenleiter

 

Aktuelles

Weihnachten und Jahreswechsel

Liebe Freunde des Tischtennissports,

Weihnachten steht vor der Tür, und das Jahr 2018 ist für uns sportlich beendet. Alle Mannschaften haben sich einen Mittelplatz erkämpft oder stehen besser. Darüber freue ich mich. Wenn wir diese Plätze in der Rückserie halten können (keine Mannschaft steigt ab), dann können wir beruhigt in die nächste Saison der Vierermannschaften (2. - 6. KK) starten. Vielen Dank für Euren Einsatz.

Ein herzliches Dankeschön vor allem an die Mannschaftsführer, denn nur durch Euren unermüdlichen Einsatz hat alles geklappt. Ersatzgestellungen und Spielverlegungen sind leider nicht mehr die Ausnahme, sondern die Regel. Das verursacht viel Arbeit, und ich weiß Euren Einsatz zu würdigen. Bitte macht weiter so, denn ohne Euch geht es nicht.

Ich wünsche Euch ein ruhiges und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben. Bleibt oder werdet gesund und vergesst mal die Kalorien, die können wir uns im nächsten Jahr alle wieder abtrainieren J. Für den Jahreswechsel wünsche ich Euch einen "guten Rutsch". Kommt gut ins neue Jahr und nehmt Euch nicht zu viel vor. Es reicht, wenn ihr weiterhin viel Spaß beim Tischtennis habt, der Rest kommt von allein. Unser erster Trainingstag im neuen Jahr ist der 08.01.2019.

Liebe Grüße

Euer Spartenleiter



KM der Damen und Herren in Segeberg
09.11.2018

Nur zwei vom SV Hagen konnten sich aufraffen, an den Kreismeisterschaften teilzunehmen und das mit Erfolg. So erreichte Anke Bendixen bei den Damen C im Doppel mit ihrer Partnerin den 3. und mit ihrem Sohn Finn im Mixed den 5. Platz. Finn wurde darüber hinaus im Doppel der Herren C mit seinem Partner Vizemeister. Herzlichen Glückwunsch zu den Erfolgen und weiter so.

 

Neue Saison - neue Erfolge

03.11.2018
Die neue Saison für Schüler und Jugend hat gerade erst begonnen, aber am vergangenen Wochenende standen auch schon die Kreismeisterschaften der Schüler A und Jugend auf dem Programm.

Wir Hagener sind mit -5- Teilnehmerinnen bzw. Teilnehmern äußerst erfolgreich dabei gewesen. Im Rahmen der durchweg positiven Leistungen, die uns viermal Platz 5 (Janin und Daniel in der Jugend sowie Leve und Flo mit etwas Lospech bei den Schülern) eingebracht haben, sind dabei zwei Kreismeistertitel besonders hervorzuheben. Frederik (unser eigentlicher B-Schüler) konnte, nachdem er sich kurzfristig überhaupt für eine Teilnahme entschieden hatte, in souveräner Manier die A-Klasse gewinnen und gab dabei ingesamt nur zwei Sätze ab. Ein besonderer Dank gilt dabei Carsten, dem Segeberger Trainer, für seine hilfreichen Finaltipps!

Das Sahnehäubchen folgte wenig später, als Fredi und Leve gemeinsam auch den Titel im Doppel gewinnen konnten. Ganz starke Vorstellung der gesamten Truppe!!!

Lob vom Trainerteam und dem ganzen Verein! Weiter so...

KM 2018 A

Vereinsmeisterschaften 2018

03.06.2018
Unter dem Motto „Vereinsmeisterschaften unter erschwerten Bedingungen“ fanden dieses Jahr die Vereinsmeisterschaften des SV Hagen im Einzel (25.05.) und Doppel (01.06.) statt. An beiden Tagen herrschten so hohe Temperaturen in der Halle, dass ein Aufwärmen vor den Spielen nicht erforderlich war. Die Teilnehmerzahlen waren wohl deshalb auch nicht so hoch, wie im letzten Jahr. Diesmal reichte es nur zu 16 Teilnehmern im Einzel und 14 im Doppel. Spannende Spiele gab es natürlich trotzdem, die ich mir als Veranstalter entspannt ansehen konnte.

Hier die Ergebnisse:

Im Einzel verwies Falk Eichhorn Jens Vöge im Endspiel auf Platz zwei und Ingo Walter wurde Dritter.

Im Doppel wurde mit ständig wechselnden Partnern gespielt und gewonnen hatte der, der die meisten Doppel gewonnen bzw. bei gleich vielen Siegen das bessere Satzverhältnis hatte. Nach sechs Runden hatte dann Wolfgang Fuhrmann mit fünf Siegen die Nase vorn und verwies Falk Eichhorn mit vier Siegen und 14:5 Sätzen und Jörg-Ulf Meyer (Buller) mit vier Siegen und 12:5 Sätzen auf die Plätze.

Allen Siegern herzlichen Glückwunsch zum Erfolg.

Euer Spartenleiter

Rolf Neuhaus

Saisonabschluss 2017/2018

27.04.2018
Geschafft! Die Punktspielserie 2017/2018 ist vorbei und keine unserer vier Herrenmannschaften steht auf einem Abstiegsplatz. Es war nicht ganz leicht, aber irgendwie hat es immer geklappt. Vielen Dank an die Mannschaftsführer, die es nicht immer leicht hatten. Großes Lob für euren hervorragenden Einsatz. Ein herzliches Dankeschön auch an alle Mitspielerinnen/-spieler für den unermüdlichen Einsatz, den ihr gezeigt habt. Bitte weiter so.

Hier die einzelnen Ergebnisse:

1. Herren: ein sicherer 5. Platz in der Kreisliga

2. Herren: auch hier ein sicherer 6. Platz in der 2. Kreisklasse

3. Herren: durch den Aufstieg am grünen Tisch (musste ich kurzfristig auf dem Verbandstag entscheiden) war die Konkurrenz dann doch etwas zu stark und ein 8. Platz in der 3. Kreisklasse war das Ergebnis

4. Herren: auch hier ein Aufstieg am grünen Tisch (siehe 3. Mannschaft), so dass es nur für einen 7. Platz in der 5. Kreisklasse reichte

1. Jungen: in der 1. Saison mussten die Jungen in neuer Zusammensetzung spielen und ein 6. Platz war das Ergebnis

1. Schüler: ein 2. Platz in der Champion League ist ein sehr gutes Ergebnis. Großen Anteil daran hatte Frederik Schumann, der mit 14:1 nur ein einziges Spiel verlor. Super, weiter so

2. Schüler: 1. Platz in der Kreisliga, das ist nicht mehr zu toppen. Auch hier kann man nur sagen, weiter so.

Wie geht es weiter:
Natürlich mit allen vier Herrenmannschaften. Leider hören zwei Spieler der 2. Mannschaft auf, Punktspiele mitzumachen. Dadurch müssen Spieler/-innen höher spielen und fehlen in ihren bisherigen Mannschaften, so dass diese etwas leistungsschwächer werden. Wahrscheinlich werden die 3. und 4. Herrenmannschaft eine Spielklasse tiefer für die kommende Spielserie gemeldet. Das wird endgültig auf der Spartenversammlung am 04.05.2018 entschieden.

Wie viele Jugendmannschaften für die kommende Saison gemeldet werden, wird ebenfalls später entschieden.

Euer Spartenleiter

Frohes, neues Jahr!


21.01.2018
Das gilt natürlich zunächst für alle Mitglieder unserer Sparte, aber insbesondere hat das Jahr für unseren Youngster, Frederik Schumann (10), ganz stark und erfreulich begonnen.

Die Schüler B/C des Kreises Segeberg durften sich nämlich gleich zu Jahresbeginn miteinander messen. Dank spielstarker Auftritte und tatkräftiger, mentaler und taktischer Unterstützung des ambitionierten Jungtrainers Finn war am Ende bei den "Schülern C" der alte auch der neue Kreismeister! Unseren herzlichsten Glückwunsch an Frederik zu einem weiteren, großen Sieg in der noch jungen Laufbahn, ein Dank an Finn für die tolle Betreuung und beiden für das weitere super Aushängeschild für unseren Verein. Weiter so bei den anstehenden Bezirksmeisterschaften!